Freitag, 08.07.: Tafel fällt aus

Liebe Kundinnen und Kunden, Freundinnen und Freunde der Tafel Göttingen,

wir haben schlechte Neuigkeiten:

Am Freitag dieser Woche muss die Tafel geschlossen bleiben.

Der Grund dafür ist akuter Personalmangel im Fahrdienst. Zu viele unserer Fahrer*innen und Beifahrer*innen sind aus Krankheits- oder Urlaubsgründen nicht verfügbar, so dass wir an diesem Tag keine Abholungen von Lebensmitteln vornehmen können.

Damit sich dies hoffentlich nie wieder wiederholen muss, suchen wir dringend weitere Freiwillige für unsere Lieferfahrten. Wer willig und in der Lage ist, uns (Montag bis Freitag, 8:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr) zu unterstützen, melde sich bitte telefonisch (0551-51030) oder per Mail: info@tafelgoetttingen.org. Ein Führerschein ist naturgemäß hilfreich, aber auch Beifahrende werden gesucht.

Informationen für unsere Kundinnen und Kunden aus der Ukraine

Kundeninfo-Ukrainisch

Kundeninfo-Russisch

Liebe Kundinnen und Kunden aus der Ukraine,
viele von Ihnen haben in den letzten Monaten den Weg in unsere Tafel gefunden. Wir hoffen sehr,
dass unser Angebot Ihnen in diesen schwierigen Zeiten eine Hilfe ist. Natürlich wollen und werden
wir auch in Zukunft für alle da sein, die Unterstützung benötigen.

Sie werden wahrscheinlich schon wissen, dass wir unsere Verfahren zur Registrierung bei der Tafel
für Menschen aus der Ukraine abgeändert haben, um die große Nachfrage bewältigen zu können.
Nun nehmen wir wieder einige Änderungen vor, gültig ab sofort. Wir bitten daher, folgendes zu
beachten:


Für Verlängerungen: Wenn Sie nach Ablauf der Gültigkeit Ihrer Kundenkarte weiterhin Waren von
uns erhalten möchten, kann Ihre Karte verlängert werden.

Dafür benötigen wir von Ihnen Folgendes:

  • Nachweis der Bedürftigkeit (z.B. SozialCard oder Leistungsbescheid)
  • Kostenbeitrag: 10,- € pro Person. Kinder unter 18 Jahren: 5,- €. Familien (2 Erwachsene,
    beliebig viele Kinder): 30,- €. Gültigkeit der verlängerten Kundenkarte: 3 Monate.


Für Neuanmeldungen:
Neuanmeldungen führen wir weiterhin im vereinfachten Verfahren durch: Gegen Vorlage eines
ukrainischen Passes erhalten Sie kostenfrei zunächst eine vorläufige Kundenkarte und beim nächsten
Besuch eine reguläre Kundenkarte. Die Gültigkeit dieser Karte ist auf einen Monat reduziert, danach
kann die Karte verlängert werden (siehe oben).